Aktuelle Info

Schwerpunkt ──

Medizinische Haarentfernung

Die medizinische Haarentfernung hat vielfältige medizinische Anwendungen, die weit über kosmetische Aspekte hinausgehen. Von der Unterstützung bei der Heilung und Vorbeugung von Steißbeinfisteln über die Haarentfernung auf transplantiertem Hautgewebe bis hin zur Vor- und Nachbehandlung von Neopenis-Verfahren. Diese Techniken tragen zur Verbesserung der Lebensqualität und des Wohlbefindens der Patienten bei. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Haarentfernungsmethoden führt dazu, die Effektivität und Sicherheit dieser Verfahren weiter zu optimieren. Dabei wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Dermatologen, Chirurgen und anderen Gesundheitsberufen immer wichtiger. Die Techniken der medizinischen Haarentfernung werden ständig an die individuellen Bedürfnisse und medizinischen Anforderungen angepasst und weiterentwickelt. Diese Fortschritte ermöglichen es, die Genauigkeit, Effizienz und Sicherheit der Haarentfernung zu verbessern, was letztlich den Patienten zugute kommt. Es ist wichtig, dass diese Verfahren von qualifiziertem medizinischem Personal geplant und überwacht werden sollten, um die bestmögliche Behandlung und Nachsorge zu gewährleisten und unerwünschte Komplikationen zu minimieren. Die Haarentfernung kann durch Techniken wie Lasertherapie oder Elektroepilation erfolgen.

Beratungstermin vereinbaren
a heart with a white cross
a person holding their butt

Sinus Pilonidalis ──

Steißbeinfistel
Prävention

Die Steißbeinfistel, medizinisch Sinus Pilonidalis genannt, ist eine unangenehme Erkrankung, bei der entzündete Gänge oder Kanäle im Bereich des Steißbeins auftreten. Diese Fisteln können Schmerzen, Schwellungen und manchmal eitrige Absonderungen verursachen. Die genaue Ursache für die Entstehung von Steißbeinfisteln ist nicht immer eindeutig zu klären. Man geht jedoch davon aus, dass Faktoren wie Haare, Hautpartikel und Reibung im Gesäßbereich zur Entstehung beitragen können.
Eine vorbeugende Maßnahme gegen Steißbeinfisteln ist die Entfernung der Haare im betroffenen Bereich. Die Haarentfernung, insbesondere im Bereich des Steißbeins, trägt dazu bei, das Risiko zu minimieren. Zur Haarentfernung können verschiedene Methoden wie Lasertherapie und Elektroepilation eingesetzt werden.
Bei der Haarentfernung im Steißbeinbereich ist jedoch äußerste Vorsicht geboten, um Hautverletzungen zu vermeiden und die Situation nicht zu verschlimmern.

Nach Unfall oder Krankheit──

Hauttransplantation
Unerwünschte Haare

Hauttransplantationen sind wichtige medizinische Eingriffe, bei denen verletzte oder kranke Haut durch gesunde Haut ersetzt wird, um die Heilung zu unterstützen. Obwohl diese Methode wirksam ist, können unerwartete Nebenwirkungen wie unerwünschtes Haarwachstum an den transplantierten Stellen auftreten. Dies kann für die Patienten eine besondere Herausforderung darstellen und erfordert spezielle Lösungen, um die unerwünschten Haare zu entfernen. Ein Beispiel wäre die Entnahme von Haut von der Kopfhaut und deren Verwendung im Gesicht für rekonstruktive Zwecke. Manchmal kann der Heilungsprozess der transplantierten Haut auch dazu führen, dass Haarfollikel, die zuvor in diesem Bereich inaktiv waren, plötzlich aktiv werden und Haare wachsen lassen.
Bei uns bekommen Sie einen individuellen Behandlungsplan. Wir beraten Sie ausführlich über die Vor- und Nachteile von Elektroepilation und Laser.

a close-up of a person's neck

Andere Gründe ──

Medizinische Haarentfernung
PCOS, Medikamente oder Transident

Ungewollte Körperbehaarung kann für viele Menschen eine Herausforderung darstellen und das Selbstwertgefühl beeinträchtigen. Besonders betroffen sind Menschen mit Hirsutismus oder dem Polyzystischen Ovarialsyndrom (PCOS), bei denen es zu übermäßigem Haarwuchs an untypischen Körperstellen kommen kann. Bei transidenten Menschen wenn der Bart trotz Hormonbehandlung bestehen bleibt oder zur Vorbereitung zur Geschlechtsangleichungs-OP. Auch bei bestimmten Hautkrankheiten, die zu einer ständigen Entzündung der Haarfollikel führen, ist eine medizinische Haarentfernung angezeigt. Für die Wundheilung und Narbenbehandlung ist sie von Bedeutung. Durch die Entfernung der Haare in der Nähe von Wunden oder Narben wird das Infektionsrisiko verringert und eine bessere Wundheilung ermöglicht. Darüber hinaus kann die Haarentfernung eine wichtige Rolle bei der Vorbereitung auf bestimmte medizinische Eingriffe spielen, z. B. vor Operationen, um die Sichtbarkeit und Zugänglichkeit zu verbessern. Auch Medikamente können zu unerwünschtem Haarwuchs führen.
Wir bieten Ihnen verschiedene Lösungen an. Kontaktieren Sie uns!

Zusammenarbeit ──

Fachärzte
Medizinisches Fachpersonal

Vor der Entscheidung für eine medizinische Methode zur Haarentfernung ist häufig eine eingehende Beratung durch einen Facharzt erforderlich. Der Arzt beurteilt den individuellen Gesundheitszustand und die Ursachen des Haarwuchses. Chirurgen legen beispielsweise häufig einen Plan vor, auf dem die Stellen eingezeichnet sind, an denen die Haarentfernung durchgeführt werden soll. Die Wahl der Methode hängt von Faktoren wie Haar- und Hauttyp, Vorerkrankungen, dem geplanten Eingriff und persönlichen Vorlieben ab.

a group of people putting their hands together
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner