Aktuelle Info

Blog  ───   KLATSCH UND TRATSCH MIT DEN JULIAS

Kurzfristige Absagen belasten uns

Wenn Ihr aus der Dienstleistungsbranche oder aus dem 👩‍⚕️🩺 Bereich seid, kennt Ihr es bestimmt- kurzfristige Absagen bei Terminen, die exklusiv für einen Kunden reserviert wurden. Teils mehrere Stunden! ⏲️ Wir sind alle nur Menschen und haben Verständnis für Streiks, Krankheiten, Autopannen, geschäftliche Termine, Vergesslichkeit, Krankheit der Nanny etc.

Aber wie sieht es mit unserer Perspektive aus?
➡️ Mitarbeiter möchten fair bezahlt werden, um Euch den bestmöglichen Service mit Freude bieten zu können.
➡️ Die Kosten für die Geräte, Miete etc. laufen weiter

Da sich kurzfristige Absagen immer mehr häufen, geraten wir in eine Zwickmühle.
➡️ AGBs gnadenlos durchsetzen und uns unbeliebt machen?
➡️ Für alle Kunden die Preise erhöhen, um die entstandenen Lücken zu füllen?

✅ Wir haben beschlossen, dass es am fairsten ist, wenn der jeweilige Kunde das Risiko im Fall der nicht fristgerechten Absage bzw. der Nichtwahrnehmung des Termins trägt. Und zum Glück 🍀 verstehen es auch die meisten unserer Kunden und tragen dieses Risiko gerne: „Ja klar, ist doch mittlerweile überall so. Beim Physio, beim Zahnarzt, bei der Kosmetikerin!“

Aus diesem Grund weisen wir nicht nur in unseren AGBs, sondern auch in der online Terminbuchung und bei jedem Beratungsgespräch darauf hin. Mit der Bitte an Euch: Bucht nur einen Termin bei uns wenn Ihr mit dieser Regelung einverstanden seid!

Nur dann können wir weiterhin mit Herz, Fairness, Leidenschaft und Ehrlichkeit für Euch da sein ❤️

Eure Mädels von Haar trifft Medizin

Straßenbahn innen, Aufschrift sorry
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner